Literatur - Franz Poenitz

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Literatur


  • Gero Ch. Vehlow in: "Kölner Beiträge zur Musikforschung", Band 203, S. 19, Gustav Bosse Verlag 1998

  • Hans. J. Zingel: "Franz Poenitz, Virtuose und Komponist, Musiker und Maler" in "Vereinigung deutscher Harfenisten" Nr. 17, Mai 1972, S. 16-18

  • Lilli Lehmann, Sopranistin (1848 - 1929), Nachruf auf Franz Poenitz im "Berliner Lokalanzeiger", Nr. 146 vom 20. März 1912, Morgenausgabe

  • Hans J. Zingel: "Wilhelm Posse" in "Verband der Harfenisten in Deutschland" Nr. 18, Nov. 1972

  • Hans J. Zingel: "Die Bayreuther Sieben" in "Verband der Harfenisten in Deutschland" Nr. 3, 1. Mai 1965

  • Das Goldene Buch der Musik, Berlin, Spemann-Verlag, 1900, Nº 1099

  • Alfred Kastner: "The Harp" in "Journal of Royal Musical Association", 1908, Vol. 35, Number 1, Page 8

  • Neubert, Deutsches Zeitgenossenlexikon, Leipzig: Schulze, 1905

  • Riemann-Musiklexikon, 1929

  • Wilhelm Tappert in: "Kleines Journal" Nº 105 vom 17.04.1893

  • Berliner Lokalanzeiger Nº 171 vom 13.04.1893

  • Alfred Holý: "Memoirs" herausgegeben von Artiss de Volt, Lyra Music Comany, New York, 1985, ISBN 0-943635-01-2

  • Roslyn Rensch: "Harps and Harpists", Indiana University Press, Bloomington and Indianapolis, 1989, ISBN 0-253-34903-6

  • Gerard Zwart "Franz Poenitz - Maler und Komponist von Musik für Harfe und Hamonium" in Vox Humana (Niederlande) Jg. 25. Nr. 2 Bd. 98 April 2014 Seite 13

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü